Mieter und Unternehmen auf dem EUREF-Campus

Zahlreiche renommierte Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Themenkomplex Energie, Nachhaltigkeit und Mobilität, aber auch kleine und mittlere Unternehmen sowie Start-Ups, haben sich in den vergangenen Jahren auf dem EUREF-Campus angesiedelt. Auch die Zahl der auf dem EUREF-Campus arbeitenden Personen wächst stetig. Waren es Mitte 2011 noch rund 650 Mitarbeiter, arbeiten und forschen hier heute rund 2.500 Beschäftigte.

Das Potenzial an Kooperationsmöglichkeiten ist enorm. Durch die thematischen Schwerpunkte, die kurzen Wege, Restaurants und gemeinschaftliche Veranstaltungen profitieren alle Mieter von Synergieeffekten.

 

2G Energy AG

Die 2G Energy AG ist ein international führender Hersteller von Blockheizkraftwerken (BHKW) zur dezentralen Bereitstellung von Strom und Wärme auf der Basis von mit Erdgas, Biomethan, Biogas, Klärgas, Deponiegas oder Wasserstoff betriebenen Gasmotoren. Das Portfolio umfasst Anlagen mit einer elektrischen Leistung von 20 bis 4.000 kW. Das Kundenspektrum reicht vom Landwirt über Kommunen, die Wohnungswirtschaft, Gewerbebetriebe, die mittelständische Industrie und die Großindustrie bis zur Energiewirtschaft.

Informationen unter www.2-g.com

E.ON :agile

E.ONs :agile-Programm unterstützt junge Geschäftsideen mit dem „:agile Accelerator". Unternehmensgründer, Startups, Erfinder oder Studenten haben ebenso wie E.ON-Mitarbeiter die Möglichkeit, in dieser Phase Ihre Ideen weiterzuentwickeln und zu validieren. Jedes Projekt erhält eine individuelle Förderung aus finanziellen Mitteln, Coaching, Engineering-Expertise, Arbeitsplätzen sowie Beratung bei Marketing und Vertrieb. Und auch die Praxis kommt nicht zu kurz, denn die Geschäftsideen können bei Bedarf mit E.ON-Kunden getestet werden. Die Ergebnisse werden anschließend bei einem „Demo Day" einem Kreis potenzieller Investoren vorgestellt.

Mehr Informationen unter http://eon-agile.com

Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH

Alphabet ist einer der drei führenden deutschen Business Mobility- und Leasing-Dienstleister für Fahrzeuge aller Marken. Die einzige All-Brand-Captive entwickelt herstellerunabhängige Lösungen für Unternehmensflotten und das Mobilitäts-Management. Alphabet bietet individuelle und innovative Lösungen von Beratung und Finanzierung bis hin zu Full-Service-Lösungen für Business Mobility.

Informationen unter www.alphabet.de

ARCADIS Deutschland GmbH

ARCADIS ist ein internationaler Anbieter von Beratungs-, Projektmanagement- und Ingenieurdienstleistungen in den Bereichen Infrastruktur, Wasser, Umwelt und Immobilien. Ziel des Unternehmens ist die Verbesserung von Mobilität, Zukunftsfähigkeit und Lebensqualität. ARCADIS entwickelt, implementiert, steuert und betreibt Projekte für Industrie- und Wirtschaftsunternehmen, Investoren und öffentliche Auftraggeber. Mit 21.000 Mitarbeitern verfügt das Unternehmen über ein ausgedehntes internationales Netzwerk, das durch starke lokale Marktpräsenz unterstützt wird.

Informationen unter www.arcadis.de

Asset Consult GmbH

Asset Consult ist auf die Auswahl, Bewertung und Beschaffung von Softwarelizenzverträgen und die Verwaltung von IT-Assets spezialisiert. Als einer von wenigen Microsoft TOP-VAR und SAM Goldkompetenz Partnern verfügt das Unternehmen stets über aktuelles Know-How und pflegt enge Beziehungen zu Microsoft und allen anderen Herstellern. Das Asset Consult SAM-Team setzt Software Asset Management Projekte nach internationalen Standards um und ist in der Lage, weltweite Projekte zu realisieren.

Informationen unter www.acgmbh.eu

Atriensis Hausservice GmbH

Wir erbringen Beratungsleistungen für die Immobilienbranche (Aufbau-/Ablauforganisation, Betriebsführungen). Darüber hinaus unterstützen wir Immobilienbesitzer beim Verkauf ihrer Immobilien. 

Atum Immobilienmanagement UG

Atum ist ein Beratungs- und Planungsunternehmen zur Energetischen Erneuerung von Wohnimmobilien. Steigende Preise von Öl und Gas und ein problematischer CO²-Ausstoß durch die Nutzung fossiler Energien motivieren zu einer bundesweiten Energiewende. Immobilien werden dadurch immer sparsamer und umweltverträglicher betrieben. Energieeffizienz und Erneuerbare Energien (EEEE) werden zu den entscheidenden, grünen Faktoren für das Immobilienmanagement.

Informationen unter www.atum-e.de

BaxEnergy GmbH

BaxEnergy widmet sich innovativen Komplettlösungen für erneuerbare Energien und deren vollständige Visualisierung, Analyse und Optimierung von Erzeugungseinheiten für Wind, Solar, Hydro, Geothermal.

Das Ziel des Unternehmens ist es, erneuerbare Energien einfacher, effizienter, erschwinglicher und sicherer zu betreiben und damit einen Beitrag für eine grünere Welt zum Nutzen heutiger und künftiger Generationen zu leisten.

Informationen untern www.baxenergy.com

BEGA.tec GmbH
Die BEGA.tec ist der Partner für regionale Energieversorger sowie industrielle Gasnetz- und Gasanlagenbetreiber mit einem Komplettangebot technischer Dienstleistungen – über Rohrleitungsbau, Rohrinstandhaltung, -wartung, -sanierung sowie Laborleistungen, Analysen und Auswertungen, Messtechnikservice wie Messstellenbetriebsdienstleitungen oder Smart Meter. Weiterhin setzt das Unternehmen neue Maßstäbe und Innovationen im Bereich der regenerativen sowie Neuen Technologien. Neben der Planung und Projektierung sowie dem Einbau und der Inbetriebnahme von Mikro-KWK und BHKW-Technologien, werden ebenfalls regenerative Heizsysteme angeboten.

Informationen unter www.begatec.de

BENCON ENERGIES | Berlin Energy & Strategy Consultants

BENCON ENERGIES bietet unabhängige Energieberatung im Bereich EnergieEffizienz, erneuerbare und rationelle Energieanwendung sowie Mobilität der Zukunft. Weiteres Standbein sind Leistungen und die Fachplanung in der technischen Gebäudeausrüstung für Heizung, Sanitär und Lüftung sowie Erneuerbare Energien für PV, Solarthermie, Geothermie/Wärmepumpe und BHKW. Das Unternehmen hilft auch bei Umsetzung sowie Qualitätssicherung von Bau- und Energiesparmaßnahmen an Gebäuden und Anlagentechnik.

Informationen unter www.benconenergies.com

Berliner Stadtreinigung (BSR)

Die Berliner Stadtreinigung hat die Aufgabe, den Abfall in Berlin sicher und ökologisch verantwortlich zu entsorgen und ein sauberes Straßenbild zu schaffen. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören die Abfallentsorgung und -verwertung genauso wie die Stadtsauberkeit und der Winterdienst. Mit rund 5.300 Beschäftigten zählt die BSR europaweit zu den größten kommunalen Unternehmen der Entsorgungsbranche.

Informationen unter www.bsr.de

Berliner Synchron GmbH

Die Berliner Synchron steht als traditioneller Ursprung der deutschen Synchronisation für die professionelle Sprachadaption und Untertitelung internationaler Kinofilme und TV-Produktionen, Corporate Media-Inhalte sowie barrierefreier Lokalisierungslösungen.

Das Unternehmen versucht aber auch, seine digitale Wertschöpfungskette weiter auszubauen. Mit einem neuen, bereichsübergreifenden Organisations- und Kommunikationssystem werden die derzeit noch branchentypischen analogen Schnittstellen optimiert. Die Berliner Synchron investiert in sichere und zukunftsweisende Netzwerkstrukturen und digitalisiert eigens synchronisierte Sprachfassungen, damit beispielsweise Spracherkennungsdienste wie Siri (Speech Interpretation and Recognition Interface) auch zukünftig den Anforderungen von Technik und Konsumenten genügen.

Informationen unter www.berliner-synchron.de

Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) wurden 1929 gegründet und sind Deutschlands größter kommunaler Mobilitätsdienstleister. Die Kernaufgaben des Unternehmens bestehen im straßen- und schienengebundenen öffentlichen Personennahverkehr, dem Betreiben von Fährverbindungen und dem Unterhalt bzw. Ausbau der Verkehrsinfrastruktur. Die BVG sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen, das sich mit innovativen Strategien den Herausforderungen der Zukunft stellt.

Informationen unter www.bvg.de

Berliner Wasserbetriebe

Seit über 150 Jahren versorgen die Berliner Wasserbetriebe Berlin mit Trinkwasser und behandeln das Abwasser. Heute sichert das Unternehmen die Trinkwasserversorgung für 3,5 Millionen Berlinerinnen und Berliner und reinigt das Abwasser mit modernster und innovativer Technik. Besonderes Augenmerk gilt dem gleichermaßen ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltigen Management des Wasserkreislaufs.

Informationen unter www.bwb.de

Bilfinger Hochbau GmbH

Die Bilfinger Hochbau GmbH zählt zu den führenden Unternehmen des deutschen Hochbaus. Die Kernkompetenz erstreckt sich von der Auftragsentwicklung über die Planung, schlüsselfertige Neuerrichtung bis hin zur Sanierung und Bestandsoptimierung aller gängigen Immobilienarten für private und öffentliche Auftraggeber. Darüber hinaus komplettieren Steuerung, Betrieb und Logistik unser Angebot. Unser starkes Netzwerk deckt das gesamte Spektrum an Leistungen rund um die Immobilie ab.

Informationen unter www.hochbau.bilfinger.com

BLS Energieplan GmbH

Die Ingenieurgesellschaft BLS Energieplan GmbH befasst sich seit über 25 Jahren mit der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur rationellen Energieverwendung. Die Geschäftsfelder erstrecken sich von der Erstellung regenerativer Energieerzeugungsanlagen über technische Gebäudeausrüstung bis hin zu Beratungsleistungen.

Informationen unter www.bls-energieplan.de

 

BürgerEnergie Berlin

BürgerEnergie Berlin setzt sich für eine bürgereigene und zukunftsfähige Energieversorgung ein und dafür, dass Gewinne regional wirksam werden. Mit einer Rekommunalisierung oder der Beteiligung unabhängiger Partner möchte die Genossenschaft das Berliner Stromnetz erwerben, um die Einbindung von regenerativen Energien ins Stromnetz zu fördern und einen Teil des Gewinns aus dem Netzbetrieb direkt in die Energiewende zu investieren.

Informationen unter www.buerger-energie-berlin.de

Cisco Systems GmbH | "openBerlin" Cisco Internet of Everything Innovation Center

Das Innovationszentrum „openBerlin" ist eines von neun Cisco Innovation Centern weltweit, die auf unterschiedliche Bereiche spezialisiert sind. Bei openBerlin liegt der Fokus auf Produktion, Logistik und Verkehr. Hier werden digitale Innovationen und Lösungen im Bereich des "Internet of Everything" entwickelt und demonstriert. openBerlin ist dabei weder Inkubator noch Company Builder oder klassischer Accelerator. Es funktioniert als offene digitale Plattform, die eine Infrastruktur für Partner bietet. Gleichzeitig ist es dank der globalen Reichweite von Cisco ein Portal für deutsche Unternehmen, die sich stärker internationalisieren wollen.

Informationen unter www.cisco.com/de

Climate-KIC Deutschland

„Climate-KIC “ ist das Klima-Innovationszentrum des European Institute of Innovation and Technology (EIT) und bringt öffentliche Hand, Wirtschaft und Forschung zusammen. Climate-KIC fördert wirtschaftlich und ökologisch nachhaltige Technologien, Prozesse und Dienstleistungen, die den Klimawandel verlangsamen und Anpassungsstrategien ermöglichen.

Informationen unter www.climate-kic.org

CleverShuttle

CleverShuttle ist ein innovatives Sharing-Mobilitätskonzept, das günstige und umweltfreundliche Tür-zu-Tür-Beförderung für urbane Zentren ermöglicht. Mit Hilfe eines ausgeklügelten Optimierungsalgorithmus bündelt CleverShuttle Fahrgäste mit ähnlichen Routen zu Fahrgemeinschaften und fährt sie schnell und preiswert an ihr gewünschtes Ziel.

Mehr Informationen unter www.clevershuttle.de

crowdEner.gy

crowdEner.gy ist die erste Crowdfunding- und Kompetenzplattform für gemeinschaftlich finanzierte Erneuerbare Energieprojekte und vernetzt Initiatoren für Solarprojekte, Dachinhaber, Privatinvestoren sowie Eigentümer von Bestandsanlagen. Der Fokus liegt auf Bürgersolarparks in Deutschland. Daneben prüft das Unternehmen Investitionsmöglichkeiten in Windprojekte, Biomasse oder neue innovative Technologien - im Inland ebenso wie in Entwicklungsländern.

Informationen unter www.crowdener.gy

DB Engineering & Consulting GmbH

Mit der Zusammenführung der DB ProjektBau, dem Ingenieurbüro für nationale Infrastrukturprojekte, und der DB International, dem internationalen Ingenieurbüro und Beratungshaus, zur DB Engineering & Consulting bündelt die Deutsche Bahn ihre Kompetenzen und stellt sich für den nationalen und internationalen Markt noch besser auf.

DB Engineering & Consulting bietet technisch hochwertige und maßgeschneiderte Infrastruktur-, Mobilitäts- und Transportlösungen. Mit nachhaltigen Konzepten unterstützt das Unternehmen die erfolgreiche Zukunft von Wirtschaftsregionen, leistet einen wichtigen ökologischen Beitrag und gestaltet damit die Welt von morgen.

Informationen unter www.db-engineering-consulting.de

DB Mobility Logistics AG

Der DB Mobility Logistics-Konzern ist ein internationaler Anbieter von Mobilitäts- und Logistikdienstleistungen und agiert weltweit in über 130 Ländern. Rund 232.000 Mitarbeiter, davon rund 124.000 in Deutschland, setzen sich täglich dafür ein, Mobilitäts- und Logistikleistungen für die Kunden sicherzustellen und die dazugehörigen zuverlässigen Dienstleistungen sind eine zentrale Voraussetzung für das reibungslose Erbringen dieser Leistungen.

Informationen unter www.deutschebahn.com

Deutsche Energiesysteme GmbH | aelectra®

Das von der Deutsche Energiesysteme GmbH entwickelte innovative Folienheizsystem aelectra® bietet klimaneutrale, preiswerte und effiziente Wärmeerzeugung für Ein- oder Mehrfamilienhäuser.

Die wohltuende Infrarotwärme wird über die elektrische Leitfähigkeit des dünnen Carbon-Kunststoff-Verbundmaterials erzeugt. Die aelectra® Raumheizung verschwindet unsichtbar unter dem Bodenbelag, hinter Tapeten, dem Wandputz oder lässt sich sogar problemlos in der Zimmerdecke installieren.

Informationen unter www.aelectra.de

DICK Immobilienmanagement e.K.

„Kompetente Leistung von uns – Ertrag zum Kunden“ ist die Philosophie unserer qualitätsorientierten Immobilienverwaltung (WEG, Wohnen, Gewerbe) für Dritte. Wir sind das erste Immobilienverwaltungsunternehmen, das Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 14001 erworben hat. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind fester Bestandteil unseres Konzeptes.

Informationen unter www.dick-immobilien.de

Dynamic Aquabion Tower GmbH

Dynamic Aquabion Tower GmbH (DAT) hat ein komplett neues Verfahren zur umweltfreundlichen Kühlwasserbehandlung entwickelt. Mittels dieser innovativen Methode lässt sich ein Kühlturm bis zu 100% chemikalienfrei betreiben, dadurch senken sich die Betriebskosten um bis zu 50%.

Informationen unter www.datower.com

Ebee Smart Technologies GmbH

Ebee Smart Technologies GmbH (Ebee) ist ein innovativer Anbieter für E-Mobility Ladeinfrastruktur und Engineering-Dienstleistungen. Die Produkte eröffnen erhebliche Kosteneinsparungen und flexible Lösungen für Betreiber von Ladeinfrastruktur, Stromerzeuger, Netzbetreiber, Automobilunternehmen, die Öffentliche Hand sowie Carsharing-Unternehmen.

Informationen unter www.ebeesmarttechnologies.de

Econitor GmbH

Econitor entwickelt eine Energiemanagement-Plattform, mit der Haushalte und Gewerbe ihr aktives persönliches Energiemanagement betreiben können. Die kostenlose Onlinesoftware ermöglicht es den Anwendern, ihren Energieverbrauch und die Energiekosten zu senken und dabei gleichzeitig einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Informationen unter www.econitor.de

EDV Consulting und IT-Systeme F. Zschocke

Das Unternehmen ist kompetenter Partner für Datenverarbeitung und Multimedia und bietet umfassende Beratung über Systeme, Konzepte und Software. Neben Reparaturen von PowerBooks und MacBooks gehören aber auch Dienstleistungen zu den Themen Netzservice, Hard- und Software, Installationen sowie "Web Solutions" zum Serviceangebot.

Informationen unter http://zschocke.systems/

European Energy Service Platform GmbH

Die European Energy Service Platform GmbH (EESP), ein Joint Venture der Schweizer Alpiq AG und der deutschen GETEC GRUPPE, ist als kompetenter Dienstleister für Energieversorgungsunternehmen tätig. Das Unternehmen bietet seinen Kunden für mehrere europäische Länder alle Dienstleistungen von der Unterstützung bei der Gründung eines Energieversorgers, über die Energiemarkt- und Kundenserviceprozesse, bis hin zur Prognose der zur Belieferung Ihrer Endkunden benötigten Energie an. Als konzernunabhängiger Dienstleister steht der Erfolg des Kunden an oberster Stelle.

EICT GmbH

Die European Center for Information and Communication Technolgies (EICT) GmbH ist eine Public Private Partnership führender Unternehmen und Institutionen der Informations- und Kommunikationsbranche. Dieses Netzwerk engagiert sich in der Grundlagenforschung, angewandter Forschung sowie konkreter Industrieentwicklung und deckt damit ideal die gesamte Kette der Innovationsentwicklung ab. Die EICT GmbH agiert in diesem Prozess als verlässliche Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Industrie sowie als internationale Plattform für eine interdisziplinäre, kollaborative Forschung. In den Bereichen „Automotive & Mobility“, „Energy & Environment“ und „Information & Communication Technology“ mobilisiert EICT starke Allianzen und führt Forschungsprojekte mit präzisem Projektmanagement und professionellem Ergebnistransfer zum Erfolg.

Informationen unter www.eict.de

EnergyEfficiencyInvest Eurasia GmbH

Das Unternehmen berät und begleitet Industrie- und Gewerbetriebe sowie Kommunen bei den Themen Energieeffizienz, regenerative Energieerzeugung sowie der Optimierung von Energiesystemen. Das Leistungsangebot reicht von der Beratung über die Projektplanung bis hin zur Umsetzung. EnergyEfficiencyInvest Eurasia ist schwerpunktmäßig in Deutschland, Europa, Russland, China und Zentralasien aktiv.

eMio / Electric Mobility Concepts GmbH

eMio etabliert Elektroroller im Berliner Verkehrsbild. Durch ein free-floating Sharing-Konzept, wie man es vom Carsharing kennt, werden stationsunabhängige Kurzzeitmieten in Berlin angeboten - ganz ohne Parkplatzsuche, CO2-Ausstoß oder Lärm. Die Lokalisierung und Anmietung erfolgt per App, im Roller befinden sich zwei Helme in unterschiedlichen Größen und der Preis liegt deutlich unter den Konkurrenten aus dem Carsharing-Bereich. Damit bietet eMio eine attraktive Alternative für die Einwohner Berlins und deren Besucher und schließt eine Lücke im Mobilitätsangebot.

Informationen unter www.emio-sharing.de

Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO ist die zentrale Anlaufstelle für Elektromobilität in der deutschen Hauptstadtregion. eMO bündelt die Kompetenzen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung, um Elektromobilität technologisch voranzutreiben und nachhaltig in die Smart City Berlin zu integrieren. Die Agentur vernetzt Akteure sowie Kompetenzen zielgerichtet und unterstützt die Initiierung und Vermarktung regionaler, nationaler und internationaler Forschungs- und Technologieprojekte.

Informationen unter www.emo-berlin.de

Enerkeep / Gridacy GmbH

Das junge Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, den Speichermarkt mit Hilfe von technischen Simulationen, vergleichbaren Produktkennzahlen und einfachen Erklärungen möglichst breit und transparent darzustellen. Mit technischen und wirtschaftlichen Analysen unterstützen Enerkeep bei der Auswahl des richtigen Speichers für Solarstrom sowie der passenden Installateure und unterstützt bis hin zur Inbetriebnahme.

Informationen unter www.enerkeep.com

Institut für Energie- und Regulierungsrecht Berlin (enreg)

Das Institut befasst sich mit den Rechtsfragen, die sich als Folge der wettbewerblichen Öffnung der Energie- und Telekommunikationsmärkte in der Europäischen Union und der Umstrukturierung der Energiewirtschaft in eine postfossil geprägte Ära („Energiewende“) ergeben. Forschungsschwerpunkte sind das deutsche und europäische Regulierungsrecht der Netzwirtschaften, das Energieeffizienz- und Energieklimarecht, das Energievertrags- und Verbraucherschutzrecht sowie das Energiekartellrecht als Teil des allgemeinen Wettbewerbsrechts.

Informationen unter www.enreg.eu

EUREF AG

Die EUREF AG ist ein Berliner Immobilien-Projektentwickler mit einem angeschlossenen Architektur- und Bauleiterbüro. Seit Erwerb des Geländes um den Gasometer in Berlin-Schöneberg in 2007 entwickeln Reinhard Müller und sein Team hier den EUREF-Campus. Ansiedlungsinteressierten Unternehmen bietet die EUREF AG einen umfassenden Vermietungsservice und Unterstützung in allen Phasen der Realisierung. Das Campusmanagement der EUREF AG fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit der eingesessenen und neuen Unternehmen sowie die Netzwerkbildung am Standort, um die Synergien zwischen Wirtschaft, Forschung, Lehre und Start-Ups zu stärken.

Informationen unter www.euref.de

EUREF-Consulting Gesellschaft von Architekten und Ingenieuren mbH

Das Unternehmen bietet ein umfassendes Dienstleistungsspektrum im Bereich Hochbau, beginnend von der Begleitung des Bauherrn bei der Suche nach dem geeigneten Grundstück oder Objekt, über die Projektentwicklung, Planung der Neubau- oder Sanierungsmaßnahme und des Projektmanagements bis hin zu Baubetreuung und Umzugsmanagement.

Informationen unter www.euref-consulting.de

EUREF-Event GmbH

EUREF-Event GmbH sorgt exklusiv für einen umfassenden Veranstaltungsservice auf dem EUREF-Campus. Mit seinem Partnernetzwerk übernimmt das Unternehmen unter anderem die Beratung zu den Eventlocations sowie die komplette Logistik, Technik und Betreuung von Events aller Art.

Informationen unter www.euref.de/de/veranstaltungen/

FactWorks

Factworks ist ein international tätiges High-End-Marktforschungs- und Analytics-Unternehmen mit Büros in Berlin und San Francisco/Silicon Valley sowie wissenschaftlicher Anbindung an die Business School der Universität Genf. Das Unternehmen wurde im Jahr 2002 als Spin-off der Society und Technology Research Group – einem Think Tank der Daimler AG – gegründet und arbeitet für internationale Branchenführer und innovative Start-ups, die überwiegend aus den Bereichen E-Business, Finanzdienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnologie und Automobilindustrie stammen.

Informationen unter www.factworks.com

Faunder

Das Start-up bietet maßgeschneiderte Energielösungen, um den ökologischen Fußabdruck von Wohn-, Geschäfts und Industriegebäuden maßgeblich zu reduzieren, die Energieeffizienz zu steigern und Kosten zu minimieren.

Informationen unter www.faunder.com

Forschungscampus "Mobility2Grid"

Unter der Federführung der TU Berlin sind insgesamt 36 Einrichtungen aus Wissenschaft und Wirtschaft im Verein Mobility2Grid e.V. eine breit angelegte öffentlich-private Partnerschaft eingegangen. Ganz im Sinne der Förderinitiative Forschungscampus steht dabei eine gleichberechtigte Partnerschaft zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im Vordergrund.

Die Elektrifizierung des Verkehrs ist eine einzigartige Chance, Energie- und Verkehrssysteme gemeinsam zu erforschen und Synergien zu nutzen. Der Forschungscampus Mobility2Grid (M2G) – angesiedelt auf dem EUREF-Areal in Berlin-Schöneberg – erforscht und realisiert innovative Lösungen, um die Versorgung mit Strom, Wärme und Verkehr langfristig bezahlbar, sicher und vollständig auf Basis der Erneuerbaren Energien zu gewährleisten und dient als Erprobung- und Referenzquartier für die Implementierung der Innovationen zu einer nachhaltigen Mobilitäts- und Stadtentwicklung. M2G wird in den nächsten fünf Jahren vom BMBF mit insgesamt 10 Mio. € gefördert.

Informationen unter www.mobility2grid.de

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE setzt sich für ein nachhaltiges, wirtschaftliches, sicheres und sozial gerechtes Energieversorgungssystem ein. Es schafft technische Voraussetzungen für eine effiziente und umweltfreundliche Energieversorgung, sowohl in Industrie- als auch in Schwellen- und Entwicklungsländern. Mit den Forschungsschwerpunkten Energiegewinnung, Energieeffizienz, Energieverteilung und Energiespeicherung entwickelt das Institut Materialien, Komponenten, Systeme und Verfahren in fünf Geschäftsfeldern. In Ergänzung zu Forschung und Entwicklung bietet das Fraunhofer ISE seinen Kunden Prüf- und Zertifizierungsverfahren an.

Informationen unter www.ise.fraunhofer.de

GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft

Die GASAG befasst sich mit dem Transport, der Verteilung und dem Vertrieb von Erdgas, Wärme, Strom und Wasser, der dezentralen Energieversorgung, der Verbrauchsabrechnungs- und Ablesedienstleistung, dem Messgerätemanagement, dem Betrieb von Speicheranlagen sowie der Errichtung, Wartung, Verteilung und der Instandsetzung von energietechnischen Anlagen. Gemeinsam mit der GASAG-Gruppe engagiert sich das Unternehmen aber auch für den Klimaschutz und will über CO2-Einsparungen das Land Berlin bei der Erreichung seiner klimapolitischen Ziele unterstützen.

Informationen unter www.gasag.de

GASAG Contracting GmbH

Die GASAG Contracting GmbH bietet deutschlandweit Konzepte zur effizienten und sicheren Versorgung mit Wärme, Strom und anderen Nutzenergien an. Das Leistungsspektrum umfasst die Planung, Erstellung, Finanzierung und Betriebsführung von Energieerzeugungsanlagen mit anschließender Produktion und Lieferung von Nutzenergie in Form von Wärme, Dampf, Strom, Kälte und weiteren Medien. Das Unternehmen entwickelt effiziente sowie klimaschonende Energiekonzepte und verbindet sichere Versorgungslösungen mit größtmöglicher Energieeffizienz und nachhaltiger Reduzierung der CO2-Emissionen.

Informationen unter www.gasag-contracting.de

GBEX – Global Biomass EXchange

GBEX ist der digitale Marktplatz für Biomasse aus Mikroalgen. Das Online-Portal verbindet auf einfachstem Weg Angebot und Nachfrage und ermöglicht es, eine definierte Qualität und bedarfsgerechte Menge an Mikroalgen anzubieten bzw. zu erwerben. Die von GBEX definierten Standardisierungen für Biomasse sind marktgerecht entwickelt. Sie basieren sowohl auf den aktuell eingesetzten Produktionstechnologien als auch auf den nachgefragten Mikroalgenspezies sowie deren Verwertungswegen und bilden so alle Qualitätsanforderungen der Kunden ab.

GBEX – Global Biomass EXchange versteht sich als wirtschaftlicher Marktplatz und technologisches Netzwerk für Biomasse aus Mikroalgen.

Informationen unter www.gbex.de

General Electric Deutschland Holding GmbH

GE ist ein globales Technologie-, Service- und Finanzunternehmen mit mehr als 300.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern. Es konzentriert sich auf Innovationen in den Bereichen Energie, Gesundheitswesen, Transport und Infrastruktur.

Als eines der größten globalen Infrastrukturunternehmen bietet GE Städten und Gemeinden Lösungen für mehr Lebensqualität in den urbanen Ballungsgebieten der Zukunft. Diese Lösungen umfassen eine nachhaltige Entwicklung von der sauberen Energieerzeugung und intelligenten Stromnetzen über ausreichende Wasserversorgung bis hin zu einer optimalen Abfallverwertung.

Informationen unter www.ge.com/de

GETEC New Ventures | GETEC Energie AG

GETEC New Ventures ist Teil der GETEC ENERGIE AG, einem unabhängigen Anbieter von Energiedienstleistungen, spezialisiert auf Strom- und Gasversorgung für große Industriekunden, Vermarktung von Flexibilitäten und White Labeling für Endkunden.

Die Mission der GETEC New Ventures ist die Entwicklung neuer Produkte, neue Geschäftsaktivitäten und die Unterstützung von Start-ups als Investor oder Partner.

GETEC New Ventures als junger Spieler ist Teil der GETEC-Gruppe und bietet einen Partner mit einem offenen Geist, Geschäftsgefühl sowie das Netzwerk und die Ressourcen, um große Ideen in die Praxis umzusetzen.

Informationen unter www.getec-energie.de

GÖHMANN Rechtsanwälte | Notare

GÖHMANN ist eine traditionsreiche Anwaltskanzlei und gehört zu den führenden Wirtschaftskanzleien Deutschlands. Das Team vertritt nationale und internationale Mandanten in allen Gebieten des klassischen Wirtschaftsrechts. Zu den Dienstleistungen gehören anwaltliche Beratung, Vertretung vor Gericht und notarielle Betreuung.

Informationen unter www.goehmann.de

Green City Solutions GmbH

Green City Solutions ist ein Biotech und Internet-der-Dinge (IoT) Start-up, das intelligente Lösungen in den Bereichen Umweltdienstleistung, CleanTech und nachhaltige Stadtentwicklung bietet, um Bewohnern zu einem gesünderen, produktiveren Leben in zukunftsfähigen, lebenswerten Städten zu verhelfen.

Das Startup hat eine freistehende Konstruktion, den sogenannten „CityTree", entwickelt, die die Fähigkeit spezieller Mooskulturen nutzt, um die Luftverschmutzung in städtischen Gebieten zu reduzieren.

Informationen unter www.greencitysolutions.de

H2 MOBILITY Deutschland GmbH

Mit H2 MOBILITY Deutschland koordiniert, plant, baut und betreibt erstmals ein Unternehmen Wasserstoff-Tankstellen als nationale Gesamtaufgabe.

Mit Air Liquide, Daimler, Linde, OMV, Shell und TOTAL stehen sechs Unternehmen aus der Gase-, Mineralöl- und Automobilindustrie hinter der Betreibergesellschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, eine schnelle, effiziente und flächendeckende Wasserstoffinfrastruktur für Brennstoffzellen-Autos aufzubauen.

Informationen unter www.h2-mobility.de

Hubject GmbH

Die Hubject GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen von BMW Group, Bosch und Daimler sowie EnBW, RWE und Siemens. Die Firma entwickelt branchenübergreifend eine einheitliche Datenplattform zur Vernetzung von Mobilitätsanbietern und Automobilherstellern im Bereich der Ladeinfrastruktur. Über die von Hubject betriebene Plattform können Fahrer von Elektrofahrzeugen komfortabel Ladesäulen unterschiedlicher Betreiber nutzen, deren Verfügbarkeit überprüfen und diese perspektivisch auch reservieren. Die komfortable Nutzung einer breiten Ladeinfrastruktur unterstützt den Ausbau der Elektromobilität in Deutschland.

Informationen unter www.hubject.com

Impulsus Clean Technologies GmbH

Die Gründung der Impulsus clean Technologies GmbH resultiert aus dem seit jeher gelebten Umweltbewusstsein des Unternehmers Prof. Edwin Kohl. Das Unternehmen ist Impulsgeber für den erfolgreichen Markteintritt seiner innovativen Start-ups aus den Bereichen Windenergie, Elektromobilität und Recycling. Durch die Förderung der synergetischen Zusammenarbeit dieser Start-Ups entstehen nachhaltige, ökonomisch ökologische Konzepte. So gibt Impulsus Antworten auf die Fragen unserer Zeit.

Informationen unter www.impulsuscleantec.com

InfraLab Berlin

InfraLab Berlin ist ein langfristiges Co-Working Projekt der sechs großen Infrastrukturunternehmen: BSR, BVG, BWB, GASAG (GASAG & NBB), Vattenfall (Vattenfall & Stromnetz Berlin) und Veolia. Hier werden nicht nur die Räumlichkeiten, sondern die gesamte Koordination der Aktivitäten gebündelt, damit die Handelnden eine optimale Arbeitsumgebung vorfinden. In dieser Umgebung wird ein effektives Co-Working ermöglicht und der Aufbau der Infralab Community für innovative Problemlösungen vorangetrieben werden.

Nachhaltigkeit und eine bessere und Lebensqualität stehen im Fokus dieser Innovationswerkstatt. Damit soll ein wichtiger Beitrag für die städtische Entwicklung geleistet werden, denn InfraLab Berlin dient nicht nur den eigenen Aktivitäten der sechs Partner, sondern auch der Umsetzung von Smart City Projekten in enger Zusammenarbeit mit Politik, Industrie und Wissenschaft.

Informationen unter www.infralab.berlin

inno2grid GmbH

Die inno2grid GmbH ist das Ergebnis der Zusammenarbeit in Forschungsprojekten zur Entwicklung des Micro Smart Grid. Das integrierte Energie- und Mobilitätskonzept für den EUREF-Campus ist die Blaupause für eine nachhaltige Stadtentwicklung, die Potenziale der Vernetzung erneuerbarer Energieerzeugung und (Elektro-)Mobilität aufzeigt. inno2grid bietet individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Lösungen, die von intelligenten dezentralen Energieinfrastrukturen bis zu nachhaltigen und vernetzten intermodalen Mobilitätslösungen reichen.

Informationen unter www.inno2grid.com

Innovationszentrum für Mobilität und Gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH

Das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) erstellt Markt- und Umfeldanalysen sowie qualitative und quantitative Prognosen in mobilitätsrelevanten Handlungsfeldern. Das InnoZ entwickelt innovative Lösungskonzepte, Produkte und Dienstleistungen im Spannungsfeld von Mobilität und gesellschaftlichem Wandel und begleitet die Einführungsphase neuer Mobilitätsprodukte und Dienstleistungen.

Informationen unter www.innoz.de

IPB Ingenieurbaugesellschaft mbH

Komplizierte Bauaufgaben erfordern eine genaue Koordination der Fachplanung. Die IPB Ingenieurbaugesellschaft bietet Unterstützung von der Projektentwicklung über die Entwurfsphase bis hin zur architektonischen Gestaltung und künstlerischen Leitung des geplanten Bauwerks und übernimmt dabei alle Architektenaufgaben, Ingenieur- sowie Ausführungsleistungen.

Informationen unter www.ipb-gmbh.de

KIC InnoEnergy Germany GmbH

Das europäische Unternehmen KIC InnoEnergy investiert in Innovationen im Energiesektor und befördert somit ein nachhaltiges Energiesystem für Europa. Investiert wird in Ausbildungsprogramme, Innovationsprojekte und Gründungsvorhaben im Energiebereich. Das Ziel sind marktfähige Technologien für eine nachhaltige Energieversorgung sowie die Aus- und Weiterbildung der Köpfe, die diese Technologien vorantreiben. Hierfür bringt KIC InnoEnergy Unternehmen sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen zu Projektkonsortien zusammen und unterstützt diese Arbeit durch Investitionen.

Informationen unter www.kic-innoenergy.com

KKI - Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH

Die KKI GmbH ist ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Stadtwerke, Netzbetreiber und Kommunen, das sich auf das Störungs-, Notfall- und Krisenmanagement leitungsgebundener Infrastrukturen im Sektor Energie und Wasser spezialisiert hat. Die Angebote reichen von der Prävention über die Ereignisbewältigung bis zu Schulungen und Trainings.

Informationen unter www.kki-gesellschaft.de

Köster GmbH

Die Köster GmbH ist ein modernes, dienstleistungsorientiertes Unternehmen der Bauindustrie und erbringt als Generalunternehmen alle Aufgaben rund um das Thema Bauen aus einer Hand – von der umfassenden Beratung und durchdachten Planung über die individuelle Betreuung bis zur schlüsselfertigen Erstellung. Ziel der Köster GmbH ist es, ihren Kunden bessere Geschäfte zu ermöglichen. Die Kunden des Unternehmens profitieren von Kostensicherheit, Termintreue und hoher Qualität.

Informationen unter www.koester-bau.de

AUDIT Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH

Das Unternehmen bietet umfassende Leistungen im Bereich Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Zu den "Basic Services" gehören unter anderem Lohnabrechnungen, Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Jahresabschlüsse. KSG AUDIT verfügt aber auch über betriebswissenschaftliche Erfahrung und unterstützt Unternehmen bei Investitionen, Finanzierungen, Kreditverhandlungen und Bankbesprechungen.

Informationen unter www.ksgaudit.de

LEIPA Georg Leinfelder GmbH

Leipa ist weltweit führend bei Qualitätsprodukten auf Altpapier-Basis und bietet zeitgemäße Lösungen in den Bereichen Magazinpapier und Verpackung, zielführend ergänzt um die Services der LEIPA Group.

Die besondere Kompetenz der LEIPA Georg Leinfelder GmbH liegt in der Technologie und der technischen Umsetzung für die stoffliche Aufbereitung von Altpapier.

Informationen unter www.leipa.de

LSE Enterprise Ltd

LSE Enterprise Ltd ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der London School of Economics and Political Science (LSE) und erarbeitet kommerzielle Forschung- sowie maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme für Regierungen, öffentliche und private Organisationen auf der ganzen Welt.

Informationen unter www.lse.ac.uk/businessAndConsultancy/LSEEnterprise

MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG

Die MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG ist Entwickler des europäischen Ladestecker-Standards für Elektrofahrzeuge sowie führender Hersteller von Industriesteckvorrichtungen.

Das Unternehmen ist mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in über 90 Ländern präsent und beschäftigt weltweit 1.000 Mitarbeiter, davon zwei Drittel in Deutschland. Die Produktpalette umfasst genormte industrielle Steckvorrichtungen in über 15.000 verschiedenen Ausführungen und Bauformen sowie alle Felder der Elektromobilität: von der Fahrzeugsteckvorrichtung über das Ladekabel bis hin zu komplexen Ladesystemen.

Informationen unter www.mennekes.de

Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) gGmbH

Das Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) erforscht nachhaltiges Wirtschaften sowie die Nutzung von Gemeinschaftsgütern, wie globalen Umweltsystemen und sozialen Infrastrukturen, vor dem Hintergrund des Klimawandels. Insgesamt fünf Arbeitsgruppen forschen zu den Themen Wirtschaftswachstum und -entwicklung, Ressourcen und Internationaler Handel, Städte und Infrastrukturen, Governance sowie wissenschaftliche Politikberatung. Das MCC erstellt Landkarten des Wissens über die Chancen und Risiken der unterschiedlichen Pfade zur Nachhaltigkeit.

Informationen unter www.mcc-berlin.net

MINT Engineering

Die MINT Engineering GmbH ist ein innovativer Anbieter von Photobioreaktoren für Mikroalgen. MINT entwickelt und vermarktet Lösungen in allen Größen und für jeden Standort. Das Unternehmen deckt dabei ein breites Spektrum ab: großskalierte Algenanlagen zur ökonomischen Produktion von Mikroalgen, Anlagen für die Anwendung im städtischen Raum, sowie Algenanlagen in Gebäuden für neuartige Raum- und Verwertungskonzepte. Die begleitenden maßgeschneiderten Dienstleistungen bieten ein einzigartiges Gesamtpaket, bestehend aus Planung, Errichtung, Betriebsunterstützung und lebenslangem Service.

Informationen unter www.mint-engineering.de

Motion Tag

Motion Tag macht Mobilität einfach begreifbar und ist ein vollautomatisches Smartphone-basiertes Erhebungsinstrument – unterhaltsam für die Nutzer und wertvoll für den Transportsektor. Intuitive Apps zeichnen passiv Standort- und Beschleunigungsdaten auf. Unsere Algorithmen identifizieren aus diesen Daten verlässlich acht verschiedene Verkehrsmittel mit Distanzen, Orten und Zeiten. Sowohl unsere Webseite, als auch unsere Apps geben den Nutzern ein umfangreiches visuelles Feedback und bieten Platz für Fragebögen zur weiteren Datenerfassung.

Informationen unter www.motion-tag.com

Multicity Carsharing

Multicity ist das Carsharing-Angebot vom französischen Automobilhersteller Citroën und das erste rein elektrische Carsharing-Projekt Deutschlands. Zum Einsatz kommen ausschließlich elektrisch angetriebene Fahrzeuge, die mit Ökostrom aus 100% erneuerbaren Energieträgern geladen werden. Multicity ist ein außerdem ein stationsunabhängiges Carsharing-Angebot, die Fahrzeuge sind über das gesamte Berliner Stadtgebiet verteilt.

Informationen unter www.multicity-carsharing.de

Muvon

Muvon bündelt Lösungen, die eine saubere und ökonomische Mobilität sowie Energieversorgung ermöglichen. Das junge Start-Up bietet eine herstellerunabhängige Beratung zu Elektrofahrzeugen und kombiniert diese mit weiteren, darauf abgestimmten Komponenten, wie einer passenden Ladebox, der Möglichkeit an öffentlichen Stationen zu Laden, sowie einer Photovoltaikanlage zur Eigenstromproduktion. Auch die Kombination aus Photovoltaikanlage und Stromspeicher ist Teil des Portfolios.

Informationen unter www.muvon.de

Nano-Join GmbH

Nano-Join bietet neuartige Sinterpasten für die Aufbau- und Verbindungstechnik. In der Leistungselektronik stößt die Verbindungstechnik für Mikrochips aktuell an Grenzen was Belastbarkeit und technische Eigenschaften angeht. Die von Nano-Join entwickelten Pasten verschieben diese Grenzen. Sie ermöglichen Verbindungen mit hoher Strom- und Wärmeleitung sowie hoher thermischer Belastbarkeit, benötigen selbst aber nur geringe Verarbeitungstemperaturen. Aufgrund von Nano-Effekten können dichte Silberschichten bei unter 250 °C auf verschiedene Oberflächen, erstmals auch Kupfer, aufgebracht werden. Kunden können so neue Einsatzbereiche für ihre Produkte erschließen, bei gleichzeitig geringeren Kosten für Wartung und Reparatur. Die Eigenschaften der Nano-Join Sinterpasten gehen weit über den aktuellen Stand der Technik hinaus.

Informationen unter www.nano-join.de

NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH und Co. KG

Die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg ist einer der größten Betreiber von Verteilnetzen bundesweit. Sie gewährleistet den technischen Betrieb der Gasversorgung in der Region Berlin-Brandenburg und bietet darüber hinaus ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio in den Bereichen Asset Management, Regulierungs- und Netzzugangsmanagement.

Informationen unter www.nbb-netzgesellschaft.de

NIKE Deutschland GmbH

NIKE ist der größte Sportartikelhersteller der Welt und wurde 1972 in Beaverton im US-Bundesstaat Oregon gegründet. Die NIKE Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der NIKE Group.

Informationen unter www.nike.de

ÖKOTEC Energiemanagement GmbH

ÖKOTEC Energiemanagement GmbH steht seit der Gründung im Jahr 1999 für die erfolgreiche Entwicklung intelligenter Lösungen zur Reduktion der Energiekosten und ist heute mit 35 Mitarbeitern und Projekten an über 500 Standorten in Industrie und Gewerbe ein gefragter Spezialist für alle Branchen. Das Unternehmen zeigt Energieeinsparpotentiale auf, entwickelt erforderliche Maßnahmen und unterstützt den Kunden bei der Umsetzung. Zusätzlich bietet das eigens entwickelte Softwareprodukt EnEffCo (EnergieEffizienzControlling) den Kunden eine kontinuierliche Effizienzverbesserung bei dem Betrieb von Anlagen.

Informationen unter www.oekotec.de

Palmetto Clean Technologies GmbH

Palmetto Clean Technologies GmbH wurde 2010 in Berlin gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, führender Anbieter für umweltfreundliche Wassertechnologien im Raum Berlin zu werden. Zertifizierte Mitarbeiter führen professionelle Legionellentests durch und entwickeln mit dem Kunden individuelle Lösungen. Palmetto ist der lokale Partner für die Produkte der ION Deutschland GmbH und anderer innovativer Produkte und Dienstleistungen zur Wasserbehandlung.

Informationen unter www.palmetto.de

Parkstrom

Parkstrom ist die wirtschaftliche Verbindung von Elektromobilität, Parkraumbetrieb und Energieerzeugung im urbanen Raum. Das Unternehmen projektiert Ladeinfrastrukturen für E-Mobilität, unterstützt bei der Suche nach dem richtigen Modell und erstellt integrierte und auf das jeweilige Fahrprofil abgestimmte Mobilitätskonzepte.

Parkstrom nutzt aber auch dezentral erzeugten Strom wie CO2-freie Sonnenenergie oder effiziente Blockheizkraftwerke für die Bereitstellung von Strom und Wärme für beispielsweise Ladeinfrastruktur und sorgt so für die optimale Nutzung der Vorteile netzgekoppelter dezentraler Energiesysteme.

Informationen unter www.parkstrom.de

Perto

Aufgrund spezifischer Fragestellungen sind Energieeffizienzlösungen oftmals schwer umzusetzen. Für Stadtwerke und Haushalte bietet Perto den Service konkreter Antworten auf individuelle Fragen sowie einfache Lösungen zur sofortigen Umsetzung.

PKF FASSELT SCHLAGE Partnerschaft mbB

PKF Fasselt Schlage zählt zu den leistungsfähigsten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland. Das partnergeführte Unternehmen prüft und berät mittelständische Firmen ebenso wie internationale Konzerne aller Branchen, den öffentlichen Sektor, Non-Profit-Organisationen und Privatpersonen. Das Leistungsspektrum erstreckt sich über Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Rechnungswesen, Wirtschaftsmediation, Finanz- oder IT- bezogene Dienstleistungen und wird auf eine breite Vielfalt an Branchen spezifisch zugeschnitten.

Auch Unternehmen aus der Energiewirtschaft werden zu den rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen der sich kontinuierlich verändernden Branche beraten und erhalten auf ihre Bedürfnisse und Ziele zugeschnitte Lösungen.

Informationen unter www.pkf-fasselt.de

plazz

Mit der App von plazz, einem E.ON :agile accelerator Projekt, sieht jeder Autofahrer ein Abbild der momentanen Parkplatzsituation und erkennt freie Parkflächen auf einen Blick. Möglich gemacht wird dies durch eine einzigartige Technologie in den Fahrzeugen: An der Windschutzscheibe angebrachte Smartphones filmen ständig den Straßenrand, werten die Bilder aus und übermitteln den jeweiligen Status direkt an die App des Autofahrers. Berufsfahrer wie Lieferdienste, Taxifahrer oder auch Carsharer werden so zu Spottern und liefern Echtzeitinformationen für alle.

Das Startup ist jetzt mit einem Pilotprojekt in Schöneberg gestartet und unterstützt dabei, Zeit, Geld und vor allem CO2 einzusparen.

Informationen unter www.plazzparken.de

PlugSurfing

PlugSurfing ist eine Applikation, Website und Community für Nutzer von Elektroautos. Mit der PlugSurfing App findet man in ganz Europa Ladestationen für Elektroautos. Sie zeigt den genauen Standort der Station an und ob diese im Moment frei oder belegt ist. Sie ermöglicht das Laden von Elektroautos an Stationen verschiedener Anbieter und wickelt für den Nutzer den Zahlungsprozess ab. PlugSurfing wird als größte EV Community Europas angesehen.

Informationen unter www.plugsurfing.com
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e. V.

Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e. V. (PIK)– englisch „Potsdam Institute for Climate Impact Research“ – wurde 1992 gegründet und ist Teil eines globalen Netzwerks. Das PIK erforscht den globalen Klimawandel und seine ökologischen, ökonomischen und sozialen Folgen.

Informationen unter www.pik-potsdam.de

powerfox

powerfox ermöglicht die Kontrolle des eigenen Energieverbrauchs: über eine App lassen sich der aktuelle Energieverbrauch sowie Informationen zum Stromverbrauch und den Kosten bestimmter Geräte einsehen. Vor allem aber erhält der Nutzer personalisierte Tipps, um den eigenen Verbrauch zu optimieren.

Darüber hinaus bieten in Zukunft zahlreiche Partner ihre strombezogenen Leistungen über die powerfox Plattform an. Um den Service nutzen zu können, wird ein kleines Zusatzgerät, der i-meter, am Stromzähler angebracht, der die Stromverbrauchsdaten an die powerfox-App und den Nutzer sendet.

powerfox wird unterstützt von Bayernwerk, EMTG und :agile Accelerator.

Informationen unter www.powerfox.energy

Riss Consulting GmbH

Die riss Consulting GmbH bietet praxisorientierte Management-Beratung in den Bereichen Prozesse, Qualität, Umweltschutz, Energie, Arbeitssicherheit und Hygiene an. Abgerundet wird das Portfolio durch das Leistungsangebot der riss Certification zur Erbringung von anerkannten Zertifizierungsleistungen für diese Managementsysteme. Durch das verbundene Know-how aus Unternehmensberatung und Zertifizierung entstehen kundenorientierte Lösungen für die Praxis.

Informationen unter www.riss.de

Sachverständige Schubert & Partner

Das Sachverständigenbüro Schubert & Partner ist ein langjährig tätiges und inhabergeführtes Immobilien-Sachverständigenbüro, welches Markt- und Beleihungswertgutachten, Pacht-  und Mietwertgutachten sowie sonstige Beratungsmandate für Banken, Gerichte, Privatpersonen sowie Unternehmen erstellt. Dabei liegt der regionale Hauptfokus unseres Einsatzgebiets auf Norddeutschland sowie Berlin. 

Schneider Electric GmbH

Als weltweit tätiger Spezialist in den Bereichen Energie-Management und Automation mit Niederlassungen in mehr als 100 Ländern bietet Schneider Electric integrierte Lösungen für Energie und Infrastruktur, industrielle Prozesse, Maschinen- und Industrieausrüstung, Gewerbe- und Wohngebäudeautomatisierung, Rechenzentren, Datennetze und intelligente Software-Verknüpfungen. Mit 185.000 Mitarbeitern weltweit hat Schneider Electric im Jahr 2014 einen Umsatz von 25 Mrd. Euro erzielt. Erklärtes Ziel ist es, das unstrittige Recht eines jeden auf Qualitätsenergie zu ermöglichen und trotzdem den CO2-Footprint unseres Planeten in der Waage zu halten. Als der globale Spezialist für Energiemanagement und Automation bieten wir verknüpfte Technologien, die Industrien umformen, Städte umgestalten, und Leben bereichern.
Auf dem EUREF-Campus gestaltet und betreibt Schneider Electric mit Partnern das Micro Smart Grid und stellt Mietern sowie Besuchern vor, wie mit Elektromobilität, automatisierten und hocheffizienten Gebäude neben Batteriespeichern Lastmanagement intelligent erfolgen kann und damit eine noch größere Nutzung erneuerbarer Energien erfolgen kann.

Informationen unter www.schneider-electric.com und Schneider Electric auf dem EUREF-Campus

Stromnetz Berlin GmbH

Die Stromnetz Berlin GmbH ist für das Berliner Verteilungsnetz verantwortlich und sorgt für den sicheren Betrieb, die Gestaltung, den Ausbau und die Instandhaltung des Berliner Stromnetzes, den Netzanschluss und -zugang. Außerdem stellt sie die Zähler bereit und kümmert sich um die Ablesung. Als Netzbetreiber besteht die Kernaufgabe des Unternehmens darin, Erzeuger, Verbraucher und Speicher an das Netz anzuschließen sowie intelligent miteinander zu verbinden und so einen aktiven Beitrag zur Umsetzung der Energiewende zu leisten.

Informationen unter www.stromnetz.berlin

SunZilla

SunZilla ist ein mobiles Solarkraftwerk, das konventionelle Dieselgeneratoren ersetzt und damit mobile Anwendungen mit sauberer Energie versorgt, gleich ob Festival oder infrastrukturschwache Region. Dabei ist SunZilla quelloffen und modular, d.h. nebst der Versorgung mit Strom für Handy, Kühlschrank oder Kochplatte können eigene Module für das System entwickelt werden, auch kann der gesamte Bauplan abgerufen und das Produkt eigenhädig nachgebaut werden. Das Geschäftsmodell basiert einerseits auf der Vermietung bzw. dem Verkauf der Solargeneratoren, andererseits auf dem Vertrieb weiterer Zusatzmodule (Marktplatz-Modell).

Informationen unter www.sunzilla.de

SXILLS - ATHLETES TRAINING CLUB

Das Training im SXILLS - ATHLETES TRAINING CLUB ist vielseitig, einzigartig und bringt jeden an seine persönlichen Ziele. Am Puls der Zeit verbindet das Team Sportwissenschaft und langjährige Erfahrung mit Leidenschaft und Hingabe. Das Angebot reicht von Group Training über Personal Training bis hin zu Seminaren und Corporate Training für Mitarbeiter, egal ob für professionelle Athleten und Sportler oder Anfänger.

Informationen unter www.sxills-atc.com

TAXELLENZ GmbH

Als starke Beratungsgemeinschaft mit der KSG AUDIT Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH gibt die Taxellenz GmbH Ihren Mandanten ganzheitlich Antworten in allen Fragen der Steuerberatung, der Wirtschaftsprüfung und der betriebswirtschaftlichen Beratung. Seit vielen Jahren betreuen die Berater bei Taxellenz nationale und internationale Mandanten aus unterschiedlichen Bereichen und Branchen, wie Immobilien, erneuerbare Energien, Medien, Health Care, aber auch vermögende Privatkunden und Non-Profit-Organisationen.

Informationen unter www.taxellenz.de

TechN GmbH

Die TechN GmbH bietet leistungsstarke und energieeffiziente Kühllösungen für PCs. Damit einher gehen eine Optimierung der Leistung sowie eine Reduktion der Lautstärke.

Informationen unter http://techn.de

Technische Universität Berlin

Die TU Berlin versteht sich als international renommierte Universität in der deutschen Hauptstadt, im Zentrum Europas. Eine scharfe Profilbildung, herausragende Leistungen in Forschung und Lehre, die Qualifikation von sehr guten Absolventinnen und Absolventen und eine moderne Verwaltung stehen im Mittelpunkt ihres Agierens. Ihr Streben nach Wissensvermehrung und technologischem Fortschritt orientiert sich an den Prinzipien von Exzellenz und Qualität.

Informationen unter www.tu-berlin.de

Tesdelo Service GmbH

Die Tesdelo Service GmbH ist das führende Unternehmen für Dienstleistungen im Bereich Trinkwasser und verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich der Mikrobiologie in Trink- und Industriewasser. Das Unternehmen erarbeitet sinnvolle sowie nachhaltig erfolgreiche Strategien zur Aufrechterhaltung guter Wasserqualität und bietet einen Komplett-Service, der sowohl Trinkwasseruntersuchungen als auch notwendige Installationsarbeiten, Materialbereitstellung sowie Trinkwasserbehandlung/-entkalkung umfasst.

Informationen unter www.tesdelo.com

Tilia GmbH

Tilia ist der Partner für Städte, Gemeinden, öffentliche und private Versorgungsunternehmen, Industrieunternehmen und Co-Investoren, die nach neuen Möglichkeiten suchen, Projekte zu entwickeln, Investitionen zu tätigen, Arbeitsabläufe zu verbessern, Strategien zu definieren und den zunehmend komplexeren Herausforderungen in den Feldern Energie, Wasser und Umwelt zu begegnen. Das Tilia-Modell ist flexibel und reicht von der Beratung und Unterstützung im Projektmanagement bis hin zur gemeinsamen Umsetzung der Projekte.

Informationen unter www.tilia.info

TU-Campus EUREF gGmbH

Die TU-Campus EUREF gGmbH, ein An-Institut der Technischen Universität Berlin, ist seit ihrer Gründung 2008 eine interdisziplinär vernetzte europäische Lehr-, Forschungs- und Beratungseinrichtung in dem Bereich „Stadt und Energie". Inhaltlich fokussiert sie sich auf den Transformationsprozess von fossilen Energiekonzepten zu Konzepten, die auf regenerativer Energie basieren. Auf dem EUREF-Campus in Berlin Schöneberg werden Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen, Forschungs- und Beratungsleistungen und vor allem weiterbildende Masterstudiengänge mit direktem Bezug zu den Themen der Energiewende angeboten.

Informationen zu den Masterstudiengängen unter www.energiewende-studieren.de

ubimake GmbH

ubimake entwickelt die Online-Werkbank für den 3D-Druck und ermöglicht jedem den Zugang und die Nutzung dieser revolutionären Technik für eigene Projekte. Die 3D-Druck-Technologie und die dadurch entstehenden neuartigen Anwendungen entwickeln sich rasant und verändern schon heute den Produktionsprozess. Die ubimake-Web-Plattform bietet einfache Werkzeuge, um eigene 3D-Modelle intuitiv zu erstellen oder schon vorhandene 3D-Modelle ohne Spezialkenntnisse individuell anzupassen. Die 3D-Modelle können selbst ausgedruckt werden oder auf Wunsch über ubimake in verschiedenen High-Tech-Materialien als 3D-Druck hergestellt und in kurzer Zeit nach Hause geliefert werden.

Informationen unter www.ubimake.com

ubitricity Gesellschaft für verteilte Energiesysteme mbH

ubitricity entwickelt eine innovative Lösung, um die Kosten für Ladeinfrastruktur und Abrechnungssysteme für E-Fahrzeuge durch den Einsatz mobiler Smart Meter um 90% zu senken. Ladepunkte werden auf spezielle, günstige Steckdosen reduziert, die nahezu überall installiert werden können. Kunden können so Ladestrom überall, wo sie parken (z.B. am Arbeitsplatz oder aus Straßenlaternen), beziehen - und zwar sicher, zuverlässig und mit nur einer Rechnung. ubitricity ermöglicht es als Systembetreiber, Stromlieferanten kommerziell attraktive, energiewirtschaftliche Dienstleistungen für E-Fahrzeuge anzubieten.

Informationen unter www.ubitricity.com

Uniper Climate Solutions

Uniper ist ein führendes internationales Energieunternehmen mit Aktivitäten in mehr als 40 Ländern und rund 13.000 Mitarbeitern. Das Uniper-Projektteam Climate Solutions bietet Unternehmen mit Klimazielen Unterstützung an, diese Klimaziele in Strategien und Maßnahmen umzusetzen. Unser bestehendes Netzwerk von erfahrenen Partnern ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen. Darüberhinaus möchten wir über Workshops und Veranstaltungen neue Kunden ansprechen und Partner vermitteln.

Informationen zu Uniper unter www.uniper.energy  

Vattenfall

Vattenfall ist einer der größten Strom- und Wärmeerzeuger Europas und hat sich zum Ziel gesetzt, eine zuverlässige und kostengünstige Energieversorgung bei nachhaltiger Erzeugung zu gewährleisten. Das Unternehmen liefert in seinen Kernmärkten Schweden, Deutschland und Niederlande intelligente Lösungen für den Energiebedarf, ob für private Haushalte, Großunternehmen oder eine ganze Stadt.

Informationen unter www.vattenfall.de

Veolia Deutschland

Veolia bietet Kommunen und Industrie innovative und nachhaltige Lösungen rund um Wasser, Entsorgung und Energie - ob es um die Aufbereitung von Trinkwasser und die umweltgerechte Abwasserbehandlung geht, um Abfallentsorgung und das Recycling von Wertstoffen, die Energieversorgung über Stadtwerke oder Energieeffizienzdienstleistungen für gewerbliche Kunden. Als Umweltspezialist entwickelt Veolia konkrete Lösungen, um den Ausstoß von Treibhausgas zu senken, Energie effizient zu nutzen und Rohstoffe zurückzugewinnen.

Informationen unter www.veolia.de

Veolia Deutschland Accelerator U-START

Vor dem Hintergrund knapper werdender natürlicher Ressourcen und zunehmender Urbanisierung hat Veolia Deutschland 2016 unter dem Namen U-START ein Programm gestartet, um langfristige Kooperationen mit jungen Unternehmen in der Frühphase ihrer Entwicklung zu initiieren und Innovationen zu fördern. Der Fokus liegt auf „early stage Startups" mit Ideen für nachhaltige Dienstleistungen in den Bereichen Wasser, Energie und Entsorgung.

Mehr Informationen unter www.veolia.de/u-start

VHPready Services GmbH | Industrieforum VHPready e.V.

Die VHPready Services GmbH ist ein Unternehmen des Industrieforum VHPready e.V. Die Servicegesellschaft zertifiziert dezentrale Energiesysteme und zugehörige Informations- und Steuerungstechnologien gemäß des Industriestandards VHPready. In enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Industrieforum VHPready e.V. fördert sie aktiv die Umsetzung und internationale Verbreitung des Industriestandards VHPready. Gemeinsames Ziel ist die standardisierte Vernetzung dezentraler Energieanlagen aus dem Strom- und Wärmebereich zu Virtuellen Kraftwerken.

Informationen unter www.vhpready.de

Wilo

Wilo ist ein Premiumanbieter für Gebäudetechnik, Wasserwirtschaft und die Industrie, der – 1872 als Kupfer- und Messingwarenfabrik in Dortmund gegründet – sich vom lokalen Spezialisten zum Global Player entwickelt hat. Hinter der Wilo-Gruppe stehen rund 7.500 Mitarbeiter, die in mehr als 60 Tochtergesellschaften und an 16 Produktionsstandorten 1,234 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften (2014). Kompromisslose Kundenorientierung, unmittelbare Marktnähe, vor allem aber die Innovationskultur haben das Unternehmen zu dem gemacht, was Wilo ist: einer der weltweit führenden Hersteller von Pumpen und Pumpensystemen im Hightech-Bereich.

Informationen unter www.wilo.com

WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG

WOLFF & MÜLLER wurde 1936 gegründet und ist heute eines der führenden Bauunternehmen Deutschlands in privater Hand. Das mittelständische Familienunternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von 730 Mio. Euro. Mit rund 2.000 Mitarbeitern an 28 Standorten im Bundesgebiet ist die WOLFF & MÜLLER Gruppe überall dort vertreten, wo effektive, partnerschaftliche und innovative Lösungen gefordert sind: im Hoch- und Industriebau, Ingenieurbau, Stahlbau, bei der Bauwerkssanierung, im Tief- und Straßenbau sowie Spezialtiefbau. Dazu kommen eigene Gesellschaften und Unternehmensbeteiligungen in der Rohstoffgewinnung und im baunahen Dienstleistungssektor.

Informationen unter www.wolff-mueller.de

Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) für Sozialforschung gGmbH

Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) betreibt problemorientierte Grundlagenforschung. Untersucht werden Entwicklungen, Probleme und Innovationschancen moderner Gesellschaften. Die Forschung ist theoriegeleitet, praxisbezogen, oft langfristig angelegt und meist international vergleichend.

Informationen unter www.wzb.eu

ZaaK Technologies GmbH

ZaaK ist ein innovatives und Technologie getriebenes Start-up, welches sich darauf fokussiert Industrieabfälle zu rezyklieren und in hochwertige neuartige Produkte zu transformieren. ZaaK behandelt Industrieabfall um wirtschaftliche, nachhaltige und umweltfreundliche Lösungen anzubieten.

Einer der Prozesse ist eine einzigartige patentierte Technologie um aus Flugasche (Abfall) von Kohlekraftwerken einen definierten und High Quality Lightwight Engineered Sand oder Smart Sand oder ZaaK™Sand zu gewinnen mit einem positiven Effekt auf die Energie- und Ressourceneffizienz von Gebäuden in Smart Cities und die Umwelt.

Informationen unter www.zaaktechnologies.de

ZMI Software und Beratung GmbH

Die ZMI Software und Beratung GmbH unterstützt bei der Entwicklung von Strategien und innovativen Mobilitätslösungen. Das Angebot reicht von der Darstellung von Produktvisionen bis hin zur Umsetzung von softwarebasierten Systemen. Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt das Unternehmen Zukunftsbilder als Rahmen für automobile Innovationen und macht die entwickelten Strategien und Produkte mithilfe interaktivere digitaler Medien sichtbar.

Informationen unter www.z-m-i.info

Zolar

ZOLAR ist ein Online-Anbieter von Solaranlagen und Stromspeichern inklusive Installation für Ein- und Zweifamilienhäuser. Mit Hilfe von digitalisierten und automatisierten Prozessen bietet ZOLAR dem Kunden alle Leistungen vom ersten Kontakt bis zur Inbetriebnahme des Systems.

Durch die ZOLAR App oder mobile Anwendung kann der Kunde die Daten seines Daches aufnehmen und im System speichern. Basierend auf diesen Angaben entwirft ZOLAR in wenigen Minuten die Solaranlage und generiert automatisch ein Angebot, welches alle Solarkomponenten und die Installation enthält.

Informationen unter www.zolar.de