mobileeee das EUREF-Campus E-CarSharing

Der innovative Mobilitätsdienstleister mobileeee wird jetzt auch auf dem EUREF-Campus tätig und bietet ab sofort sein Co-Sharing-Konzept den dortigen Unternehmen und Beschäftigten an.

Das Unternehmen ist bereits seit 2015 erfolgreich auf dem Markt aktiv und bietet elektromobiles Carsharing in den vielfältigsten Bereichen an, vom kommunalen Carsharing über individuelle Firmenlösungen bis hin zu Campus-Angeboten. Beim mobileeee-Co-Sharing fungiert ein Ankermieter als Hauptnutzer und stellt das Fahrzeug in seiner nutzungsfreien Zeit anderen (angemeldeten) EUREF-Campus-Mietern zur Verfügung. Die mobileeee-Fahrzeuge sind stets rein elektrisch angetrieben und damit lokal emissionsfrei und umweltfreundlich unterwegs und werden im EUREF-Campus mit 100%-Ökostrom versorgt.

Jede Nutzung eines mobileeee kommt den Bemühungen zu mehr sauberer Luft in unserer Stadt aktiv entgegen und noch nachhaltiger wird es, wenn man ein mobileeee gleich mit Mitfahrern nutzt. Für den EUREF-Campus, Innovationstreiber auch auf diesem Gebiet, konnte mobileeee die Firma inno2grid als Ankermieter gewinnen. Für die Startphase werden sowohl das inno2grid-Fahrzeug als auch ein weiteres der Firma mobileeee den Mietern zur Verfügung stehen, bei steigender Nachfrage dann sukzessive zusätzliche. Somit wird bei minimal benötigter Stellfläche mit geringen Ressourcen ein maximaler Auslastungsgrad angestrebt. Die Nutzung ist einfach und App-basiert: eine vorherige, einmalige und für die EUREF-Campus-Nutzer kostenlose Registrierung ist der einzige Aufwand, um den Zugang als Nutzer zu erlangen.

Grundgebühren gibt es im Tarif "EUREF-easy" keine und auch die Nutzertarife lassen stressfreies Fahren zu: mobileeee rechnet nach Stunden ab. Die Brutto-Mietpreise beginnen bei 6€/Stunde bzw. 25€/Tag, spezielle Nacht- und Wochenendtarife sind ebenfalls im Angebot.

 Alle Tarife gibt es hier im Überblick.

Seit Mai ist das mobileeee-Team Montag bis Freitag vormittags an der Zeemo-Base vor Ort, um direkte Vor-Ort-Informationen zu geben, weitere Ankermieter einzuladen und neue Nutzer in der mobileeee-Familie aufzunehmen. Dort können Interessenten weitere Informationen und Unterstützung bei der Registrierung erhalten und auch gleich die notwendige Führerscheinvalidierung vornehmen lassen. 

Weitere Informationen gibt es hier oder direkt beim Vor-Ort-Team bei Anja und Manfred.

 

Hier geht es direkt zur Registrierung und Buchung.