Nachhaltigkeit bereits im Bauprozess - Baupartner Wolff & Müller auf dem EUREF-Campus

Effizient umgesetzte Bauwerke überdauern Generationen. Geringe Verbrauchswerte und lange Lebenszyklen mit wirtschaftlicher Perspektive und hohem Nutzerkomfort sind ein wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeit und sichern nachfolgenden Generationen Ressourcen für zukünftige Projekte und lebenswerte Umweltbedingungen.

Der EUREF-Campus zeigt schon heute wie dieses funktionieren und ein nachhaltiges Stadtquartier der Zukunft aussehen kann. Denn die energieeffizienten Neubauten rund um den Gasometer setzen nicht nur beim Betrieb neue Maßstäbe sondern bereits bei ihrer Entstehung.

Grund hierfür ist die nachhaltige Maxime des Baupartners Wolff & Müller. Das Unternehmen entwickelt gemeinsam mit Kunden und Partnern neue Konzepte für den Bau energieeffizienter Gebäude und Infrastrukturanlagen und versucht von Anfang an, ökologische, ökonomische und soziale Aspekte in Einklang zu bringen. Klimaneutrale Baustellen betrieben mit Strom aus erneuerbaren Energien sowie modernste Maschinen und Fahrzeuge mit geringem Energieverbrauch bilden die Grundlagen und sorgen dafür, dass der „Carbon Footprint" des Unternehmens sowie des entstehenden Gebäudes so gering wie möglich gehalten wird.

Dadurch konnte der bald fertiggestellte Neubau EUREF-Campus 10-11 „CO2-neutral gebaut" werden. Das Zertifikat hierfür überreichte Udo Berner, kaufmännischer Geschäftsführer von Wolff & Müller, im Beisein von Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel im Rahmen der „Berliner Baugespräche" am 14.06.2016.

Gleichzeitig gab das Unternehmen offiziell bekannt, dass es mit seiner Berliner Niederlassung des Bereichs Hoch- und Industriebau in den Neubau einziehen und ab Sommer Teil der Campusgemeinschaft sein wird.

Auf dem EUREF-Campus wird aktuell bereits der dritte Neubau gemeinsam mit Wolff & Müller realisiert. Direkt neben dem Gasometer und dem angrenzenden Cheruskerpark entsteht hier auf acht oberirdischen Ebenen bis Mitte 2018 das Bürogebäude "EUREF-Campus 21-22" mit 12.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche.