Neuer Studiengang auf dem EUREF-Campus

Seit Oktober 2015 laufen auf dem EUREF-Campus erfolgreich die beiden weiterbildenden TU-Masterstudiengänge in European and International Energy Law (Master of Business Law, MBL) und Energy Management (Master of Business Administration, MBA). Ab diesem Jahr wird ein weiteres MBA-Programm hinzukommen: Building Sustainability - Management Methods for Energy Efficiency.

Die Studiengänge richten sich an Nachwuchskräfte, die einen ersten Hochschulabschluss und mindestens ein Jahr Berufserfahrung haben und werden durchgängig auf Englisch unterrichtet. Einige der Studierenden haben auch schon einen Masterabschluss oder eine Promotion - sie alle nutzen das Studium, um sich zu aktuellen Themen der Energiewende weiterzubilden und ein internationales Netzwerk aufzubauen.

Für die MBA-Studiengänge Energy Management und Building Sustainability endet die Bewerbungsfrist am 31. Mai, für Energy Law am 15. Juni. Für die Unternehmen auf dem EUREF-Campus ist das doppelt interessant: Zum einen können ihre Mitarbeiter direkt auf dem Campus ein weiterbildendes Studium im Energiebereich absolvieren, zum anderen stehen aber auch zunehmend mehr Studierende und Absolventen mit umfassenden, exzellenten Kenntnissen des Energiesektors zur Verfügung. Bei ihnen handelt es sich um graduierte Ingenieure, Wirtschafts- und Rechtswissenschaftler.

Wenn Sie eine studentische Hilfskraft suchen, eine Stellenanzeige verbreiten möchten oder sich für einen der Studiengänge interessieren, melden Sie sich am besten direkt bei Sandra Lubahn (contact(at)master-in-energy.com) oder kommen Sie in Haus 9 bei der TU-Campus EUREF gGmbH vorbei.

Mehr Informationen zu den Studienmöglichkeiten und zur Bewerbung finden Sie auch unter http://master-in-energy.com/.