Symposium des Forschungscampus Mobility2Grid - Lehre für Mobilitätsplanung mitgestalten!

Der EUREF-Campus in Berlin ist ein „Reallabor" für die Verbindung von Energie- und Mobilitätswende. Hier entsteht der neue MBA „Sustainable Mobility Management". Der Studiengang soll Studierenden aus Unternehmen sowie öffentlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen effektive Strategien und Lösungen für eine moderne und nachhaltige Mobilitätsplanung vermitteln. Im Zentrum des interdisziplinären Studienangebots steht das nachhaltige Mobilitätsmanagement mit dem Fokus auf Verkehr und Transport. Lernen Sie auf dem Symposium die Konzeption des neuen Studiengangs kennen, diskutieren Sie mit Expertinnen und Experten und bringen Sie Ihre Anregungen in eine bedarfsgerechte und praxisorientierte Ausgestaltung des Studiengangs ein.

Symposium Mittwoch, 05.10.2016

Uhrzeit Agenda
10:30 Ankommen, Check-In

11:00

Begrüßung
Prof. D. Göhlich, Prof. H.-L. Dienel, Technische Universität Berlin
11:10 Lektionen lernen – vergleichbare Studiengänge
Prof. M. Gather, Erfurt University of Applied Sciences
Prof. W. H. Schulz, Zeppelin Universität Friedrichshafen
11:50 Konzept MBA „Sustainable Mobility Management"
Prof. A. Knie, InnoZ GmbH; Prof. H.-L. Dienel, Technische Universität Berlin
12:15 Bedeutung MBA „Sustainable Mobility Management"
K. Kebeck, A. Wagner,
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ
12:30 Imbiss
13:00 Diskussionsgruppen zum Studiengang
14:00 MBA „Energy Management"
Prof. J. Müller-Kirchenbauer, Technische Universität Berlin
14:15 MBA "European and International Energy Law"
(N.N.)
14:30 MBA „Building Sustainability"
K. Karohs, Technische Universität Berlin
14:45 Fragen und Antworten zu den Studiengängen
15:15 Kaffee und Führung über den EUREF-Campus
16:00 Ende der Veranstaltung

  

Anmeldung unter info(at)tu-campus-euref.de.

Die Veranstaltung findet im Raum S 5 der TU-Campus EUREF gGmbH statt, EUREF-Campus 9 | 10829 Berlin.

Studieren auf dem EUREF-Campus

Die Technische Universität Berlin bietet auf dem EUREF-Campus bereits erfolgreich die international anerkannten Masterstudiengänge „Energy Management", „European and International Energy Law" und „Building Sustainability" an. Erfahren Sie mehr über diese Studiengänge und informieren Sie sich auf dem Symposium im Rahmen einer Führung auch über den EUREF-Campus, ein intelligentes Stadtquartier, das heute schon die Klimaziele von morgen erfüllt.

Forschungscampus Mobility2Grid

Veranstalter des Symposiums ist der Forschungscampus Mobility2Grid, ein durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderter, langfristiger Verbund von Partnern
aus Wirtschaft und Wissenschaft, die auf dem EUREF-Campus innovative Lösungen für eine langfristig bezahlbare und vollständig auf Basis Erneuerbarer Energien erfolgende Versorgung mit Strom, Wärme und Verkehr erforschen und realisieren.